Wer erziehen will, muss selber erzogen sein. Wer auf die Jugend wirken will, muss selber jung bleiben und unablässig an sich selber arbeiten.

 

Simon Gfeller, Schweizer Pädagoge und Mundartschriftsteller (1868 - 1943)

Unterricht

Dezember 2015

‚Die Weltgeschichte ist das Weltgericht’

Wie kann man in der internationalen Waldorfschulbewegung - in Mitteleuropa entstanden und im Wesentlichen auch dort traditionalisiert - die sich in alle Kulturkreise und Religionsbekenntnisse ausgebreitet hat, angemessen mit der Frage nach der Religion und dem Religionsunterricht umgehen? Stefan Grosse zeigt auf, dass durch Dankbarkeit und Liebe...[mehr]

Kategorie: Unterricht, Religion
November 2015

Kunst: Das Zusammenspiel von Kopf, Herz und Hand

Die Kunst ist laut James der entscheidende Faktor im Lernprozess, denn sie vermittelt zwischen Wahrnehmung und Handlung. Im vorliegenden Artikel wird der Aufbau des Gehirns und das Zusammenspiel der verschiedenen Hirnregionen beim Lernen, unter Einbezug von Steiners Bild des dreigliedrigen Menschen, erläutert. Obwohl James im Text auf die...[mehr]

Kategorie: Unterricht, Kunst und Kunsthandwerk, Grundlagen
Oktober 2015

Der Übergang von der Kindheit in die Jugendzeit beginnt in der sechsten Klasse … oder in der vierten … oder...

Die Autorin beschreibt das Seelenleben von Zwölfjährigen im Übergang von der Kindheit zur Pubertät. Sie befasst sich mit den Aufgaben der Lehrkräfte, der Antwort des Waldorflehrplans auf die Bedürfnisse der Kinder, sowie die Rolle der digitalen Medien. Als erfahrene Klassenlehrerin ist sich Amanda Bell der Herausforderungen an Lehrkräfte und...[mehr]

Kategorie: Unterricht, Medien
Oktober 2015

Was ist wahre Liebe? Im Gespräch mit Katherine Estember

Katherine Estember hat ihre Arbeitsstelle gekündigt, um ihrem Wunsch nach einer besseren, gehaltvolleren Art des Lehrens und Lernens nachzugehen. Im Jahr 2012 hat sie zusammen mit einer Kollegin die Einrichtung Tuburan eröffnet, eine gemeinschaftsorientierte Bildungseinrichtung in Davao Stadt auf den Philippinen. Tuburan bedeutet „Quelle des...[mehr]

Kategorie: Unterricht, Schulungsweg
September 2015

Jakob's Blumen

Die sogenannte Kinderbesprechung, auch Kinderkonferenz oder Pädagogisches Entwicklungsgespräch genannt, ist weltweit Bestandteil aller Steiner- und Waldorfschulen. Sie wird auch an heilpädagogischen Schulen und Einrichtungen gepflegt. Warum ist die Kinderkonferenz heute aktueller denn je? Wie geht man bei einer Besprechung vor? Wer ist daran...[mehr]

Kategorie: Unterricht, Evaluation
Juli 2015

Es dreht sich wirklich um das Kind – Gespräch mit Silviah Njagi

Silviah Njagi ist Kindergärtnerin an der Nairobi Waldorf School in Kenia. Seit 15 Jahren arbeitet sie mit Vier- bis Sechsjährigen und ist derzeit für die ostafrikanische Waldorflehrerausbildung tätig.[mehr]

Kategorie: Unterricht
Juni 2015

Selbsterziehung der Erwachsenen

Allein in Deutschland wurden 2012 rund 58 Milliarden SMS versendet, (i) weltweit waren es rund 7 Billionen; für 2016 erwartet man 9,4 Billionen Kurznachrichten. (ii) Die über Mobilfunk erfolgten Telefonate umfassten im Jahr 2012 in Deutschland 107 Milliarden Minuten, (iii) umgerechnet etwa 204.000 Jahre. Die Datenmengen, die vom Internet auf...[mehr]

Kategorie: Medien, Unterricht

Internationale Turnlehrertagung
Fre 18.05.2018 - Mit 23.05.2018
Möglichkeiten meines Sportunterrichtes, um die Sozialgemeinschaft zu stärken.   Das Soziale...
Pfingsttagung Kindergarten
Sam 19.05.2018 - Die 22.05.2018
Alles Erste bleibt ewig im Kinde… Lebendiges Erziehen als...
AWSNA Summer Conference
Mon 25.06.2018 - Don 28.06.2018
AWSNA 2018 Summer...
13. Iberoamerikanische Tagung
Son 15.07.2018 - Sam 21.07.2018
  13. Iberoamerikanische Tagung der Waldorfpädagogik   3. Tagung für Eltern an...
II Congreso latinoamericano de formaciones Waldorf
Son 22.07.2018 - Die 24.07.2018
II Congreso latinoamericano de formaciones Waldorf del 22 al 24 de julio del 2018, en Cieneguilla...

  

Jetzt spenden

  

Newsletter Anmeldung

Mit freundlicher Unterstützung von