Wer erziehen will, muss selber erzogen sein. Wer auf die Jugend wirken will, muss selber jung bleiben und unablässig an sich selber arbeiten.

 

Simon Gfeller, Schweizer Pädagoge und Mundartschriftsteller (1868 - 1943)

Unterricht

Februar 2017

Auf dem Rücken der Schildkröte. Kultur und Waldorfpädagogik

Die Waldorfbewegung wird immer internationaler. Bereits gibt es über 1000 Schulen und 1800 Kindergärten in mehr als 70 Ländern weltweit. Jüngste Pioniere sind Myanmar, Griechenland und die Türkei. (1). Somit beschäftigen uns kulturelle Fragen immer mehr, obwohl schon seit Gründung der ersten Waldorfschule Kulturfragen eigentlich ein alltäglicher...[mehr]

Kategorie: Unterricht, Kultur
Januar 2017

Immer wieder neu: Waldorfpädagogik

Für viele Menschen ist das Waldorfkurrikulum (was auch immer Sie unter diesem Begriff verstehen) fester Bestandteil der Definition von Waldorfpädagogik. Sie glauben, eine Schule ist schon dann eine Waldorfschule (oder Steiner Schule), wenn sie der Begriff „Waldorfkurrikulum“ kleidet. So einfach ist es jedoch nicht. Dieser Artikel von Martyn Rawson...[mehr]

Kategorie: Unterricht, Kultur, Lehrplan
November 2016

Waldorffeste neu schöpfen aus lokalen Bedingungen

Als multikulturell interessierte Waldorfklassenlehrerin war es mir ein Anliegen, mit meiner Masterarbeit an der RSUC Oslo einen Beitrag zu leisten an die Interkulturalität der Waldorfschulbewegung. Diese hat gegenwärtig auf allen Kontinenten, in verschiedensten Kulturen und in mehr als drei zentralen Weltreligionen Fuss gefasst. In Absprache mit...[mehr]

Kategorie: Unterricht, Gemeinschaftskunde, Kultur
November 2016

English-Week in China

In der Volksrepublik China hat sich die Waldorfschulbewegung so rasant entwickelt wie in keinem anderen Land der Welt. Gab es 2011 eine einzige Waldorfschule in Chengdu, so waren es drei Jahre später bereits 51 Schulen. Inzwischen sind es über 70 Schulen und über 300 Kindergartengruppen. Christoph Jaffke berichtet über die English-Week in China...[mehr]

Kategorie: Unterricht, Zweitsprachen
Oktober 2016

Shakespeare – Ein Fest

Im Frühjahr 2016 hiess London Tausende von Besuchern aus aller Welt zum Fest des 400. Todestages von William Shakespeare willkommen. Einer der Organisatoren meinte: "Shakespeares Werk ist eine immerwährende Quelle der Freude für Theaterliebhaber, Schauspielerinnen und Schauspieler, Studentinnen und Forschende." (1) Was genau ist es denn in...[mehr]

Kategorie: Unterricht, Theater
Oktober 2016

Projekt "Refugee Kids of Stuttgart". 15-jährige spricht bei OSZE-Konferenz

Eine Stuttgarter Schülerin hat auf einer Konferenz der OSZE vor den Ländervertretern gesprochen. Sie war eingeladen worden, um ihre Projekt „Refugee Kids of Stuttgart“ vorzustellen. Darin macht sie auf die Schicksale von Flüchtlingskindern aufmerksam.[mehr]

Kategorie: Unterricht
Oktober 2016

Unterricht zwischen Macht und Freiheit (1)

Stephan Sigler, Dozent am Lehrerseminar Kassel und Oberstufenlehrer, beschreibt am Beispiel der Mathematik, wie es durch lebendigen Oberstufenunterricht gelingen kann, die Schüler dazu anzuregen, sich am Prozess der Welt zu beteiligen. Der Artikel stammt aus seinem Vortrag bei der 10. Weltlehrertagung 2016 am Goetheanum.[mehr]

Kategorie: Unterricht, Mathematik

II Congreso latinoamericano de formaciones Waldorf
Son 22.07.2018 - Die 24.07.2018
II Congreso latinoamericano de formaciones Waldorf del 22 al 24 de julio del 2018, en Cieneguilla...
YEP Young Eurythmy Performance
Sam 08.09.2018 - Son 31.03.2019
  www.yep-eurythmie.de Liebe Kollegen, bitte machen sie die Schüler Ihrer oberen Oberstufe...
English Week 2018
Son 11.11.2018 - Fre 16.11.2018
For more information write to: Doris Schlott, englishweek(at)t-online.de Information &...
11th Internationalen Fortbildungswoche
Fre 12.04.2019 - Don 18.04.2019
Themenschwerpunkt: Klasse...
East African Conference
Son 14.04.2019 - Don 18.04.2019
Kontaktperson: Victor Mwai, vicmwai(at)gmail.com     Sobald wir von den...

  

Jetzt spenden

  

 

Mit freundlicher Unterstützung von