Wer erziehen will, muss selber erzogen sein. Wer auf die Jugend wirken will, muss selber jung bleiben und unablässig an sich selber arbeiten.

 

Simon Gfeller, Schweizer Pädagoge und Mundartschriftsteller (1868 - 1943)

Aktuelles

November 2019

'Die Gelbe Paprika' oder wozu 'Sinnige Geschichten'

Kinder lieben es, wenn ihnen Geschichten vorgelesen werden. Aber heutzutage ist das Vorlesen in den Hintergrund gerückt. Oftmals ersetzen die Medien den anwesenden Vorleser. Doch gibt es die Gelegenheit in ein Märchenzelt zu gehen, dann ist dieses vollbesetzt mit kleinen Zuhörerinnen und Zuhörern. Die Autorin Margarete Jäckel greift diese...[mehr]

Kat: Unterricht
September 2019

Steiners Verständnis der Pubertät als „grandiose Metamorphose“

In diesem Artikel wird versucht, die wesentlichen Aspekte zur Jugendpädagogik aus Rudolf Steiners Anthroposophie zu benennen und hinsichtlich ihres Bildungspotenzials zu analysieren. Der vorliegende zweite Teil fokussiert sich auf Steiners Verständnis der Pubertät. Der Artikel ist dem Studienbuch „Jugendpädagogik in der Waldorfschule“ entnommen;...[mehr]

Kat: Grundlagen
September 2019

Formenzeichnen – eine neue Linienkunst weltweit

Auf allen Kontinenten und in zahlreichen Kulturen lebt heute nach fast 100 Jahren die Waldorfpädagogik. Bei vielen Besuchen in überseeischen Waldorf-»Kolonien« drängte sich mir die Frage auf, inwiefern dieser mitteleuropäische Kulturimpuls beispielsweise in Indien, China oder Mittel- und Südamerika, in Kulturen, die gelitten haben oder vernichtet...[mehr]

Kat: Unterricht, Kunst und Kunsthandwerk
Juli 2019

Digitaler Wandel als Gesellschaftssituation

Ob wir ihr unsicher oder mit Enthusiasmus begegnen ist Nebensache. Wir leben in einer digitalen Lebenswelt die heute nicht mehr wegzudenken ist. Mit kulturhistorischen Blicken, ohne Unvoreingenommenheit und mit philosophischer Reflektionsgabe führt uns Robin Schmidt in diese neue Lebenswelt ein. Es zeichnet sich eine Rückkehr zum Archaischen ab,...[mehr]

Kat: Unterricht, Medien
Juni 2019

Brennpunkt Mittelstufe - wie entstehen methodische Ansätze aus der „Menschenkunde“?

Im Jubiläumsjahr steht die Waldorfpädagogik vor existentiellen Fragestellungen: Mit welchen inneren und äußeren Impulsen geht diese Schulbewegung auf ihr nächstes Jahrhundert zu? Wie lebt der geistige Ursprungsimpuls in der Schulwirklichkeit heute? Und wo sind seine Lebendigkeit, Bildhaftigkeit und Phantasiekräfte in der Begegnung mit normativen...[mehr]

Kat: Grundlagen

International English Masters for Waldorf Teachers
Mon 02.09.2019 - Don 31.12.2020
  Learn to Change the World   In September 2019 we are planning our fourth fully...
Social Initiative Forum 2019
Don 12.12.2019 - Son 15.12.2019
  Unfolding Individual Potential for the Future: Huge International Event at SEKEM   The...
Intensive Course for High School Steiner Teachers Years 7 to 12
Mon 13.01.2020 - Fre 17.01.2020
  An Intensive Course for High School Steiner Teachers Years 7 to 12   “From Encounter...
Asian Teacher Educators Conference
Don 06.02.2020 - Son 09.02.2020
A teacher educators conference will be held in Taiwan from 6 to 9 February 2020. We invite all...

  

Jetzt spenden

  

 

Mit freundlicher Unterstützung von