Das Größte, was man vorbereiten kann in dem Kinde, das ist, daß es im rechten Momente des Lebens durch das Verstehen seiner selbst zu dem Erleben der Freiheit kommt.

 

Rudolf Steiner (1861-1925)

Frühe Kindheit

August 2018

Freispiel gestern und heute

In der pädagogischen Landschaft hat der Förderwahn das Freispiel lange Zeit in eine Ecke gedrängt. Seit ein paar Jahren erlebt es eine neue Wertschätzung. Aber wird es wirklich gesehen und verstanden als das, was es für das Kind bedeutet? Wie gehen wir als Eltern und Pädagoginnen und Pädagogen damit um? Was bedeutet es für uns selber?[mehr]

Kategorie: Frühe Kindheit
Mai 2018

Verstecken, Blinde Kuh, Minecraft und Anderes

“Spielen fördert die kindliche Entwicklung, die Beweislage dafür ist heute überwältigend”, sagt Dr. David Whitebread, Professor für Psychologie und Erziehungswissenschaft an der Universität Cambridge und Experte für die kognitive Entwicklung von Kleinkindern und frühkindliche Erziehung. Im vorliegenden Papier untersuchen Dr. Whitebread und sein...[mehr]

Kategorie: Frühe Kindheit
März 2018

Auf die Achtsamkeit achten! Von der wachsenden Verantwortung von Eltern und Erziehenden für seelisches Gleichgewicht

Wir wissen, dass die Elektronik sowohl nützlich ist, als auch neue Probleme schafft. Wie wissen auch, dass viele wissenschaftliche Untersuchungen zum Ergebnis gekommen sind, dass exzessiver Medienkonsum schädlich ist, speziell für die Gesundheit und die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen. Holly Koteen-Soule erläutert hier, wie das...[mehr]

Kategorie: Frühe Kindheit
Juli 2017

Mehr Radieschen als Barbie

Der Boom der „Waldorfpuppe“ wirft Fragen nach dem eigentlichen Sinn solcher Puppen auf. Was ist eine Waldorfpuppe, fragt sich daher Philipp Reubke, erfahrener Waldorfkindergärtner und Mitglied des Internationalen Waldorfkindergartenverbandes (IASWECE). Gibt es die eine, „echte“ Waldorfpuppe?[mehr]

Kategorie: Frühe Kindheit
Mai 2017

Regionaltagungen zum Thema „Die Bedeutung des Schlafes“

Einladung zur Mitarbeit! Die IASWECE Arbeitsgruppe "Geburt bis drei" ist dabei, Studienmaterial über die Bedeutung des Schlafes zu sammeln. Wir alle schlafen, um uns zu regenerieren, um mit unseren Träumen in Verbindung zu sein, und für das kleine Kind ist Schlaf ganz besonders wichtig und Bedingung dafür, dass sich die körperliche Entwicklung...[mehr]

Kategorie: Frühe Kindheit
Dezember 2016

AUFRUF: NEIN zur Digitalen Kita! JA zu konstruktiven Bildungsinvestitionen!

Die Unterzeichner dieses Aufrufs sind um die gesunde Entwicklung der nachkommenden Generationen besorgt. Sie möchten sich für konstruktive Bildungsinvestitionen in Kindertagesstätten, Kinderkrippen, Kindergärten sowie im Vorschulbereich einsetzen und ein breites Netzwerk bilden, um mit dieser Initiative rasch und überzeugend voranzukommen. Worum...[mehr]

Kategorie: Frühe Kindheit
Februar 2016

Betreuung von Kleinkindern: Fragen und Erfahrungen

Die Frage nach der Betreuung von Kleinkindern ausserhalb der Familie betrifft auch zunehmend die Waldorfbewegung. Die Autorin Helle Heckmann zeigt auf, wie wichtig in der heutigen Gesellschaft eine Betreuung für die unter Dreijährigen geworden ist. Dabei ist es ihr ein grosses Anliegen, dass sich die Betreuung an den kindlichen Bedürfnissen...[mehr]

Kategorie: Frühe Kindheit
Treffer 1 bis 7 von 12
<< Erste < Vorherige 1-7 8-12 Nächste > Letzte >>

International SupportTeachersSchoolDoctors Conference
Sam 24.10.2020 - Die 27.10.2020
  www.goetheanum-paedagogik.ch   Conference language: English, German
Goetheanum Leadership Course
Mon 09.11.2020 - Don 12.11.2020
  Entrepreneurial Leadership in a Complex World As a society and as individuals we see...
Fachtagung zur Schulhausreinigung
Mit 03.03.2021 - Sam 06.03.2021
  mit Linda Thomas mehr Informationen in Kürze...
International Refresher Course Weeks
Fre 26.03.2021 - Don 01.04.2021
  with topics of grade...
Postponed! Goetheanum Adult Education program (GAEP)
Mit 19.05.2021 - Sam 22.05.2021
  Postponed!   TEACHING ANTHROPOSOPHY TODAY...

  

Jetzt spenden

  

 

Mit freundlicher Unterstützung von